TransAlp - 4. Etappe 2017 - 06.07.2017: Leogang - Fieberbrunn

64 km, 1.600/600 hm

Die 4. Etappe startet mit dem langen, aber wunderschönen Anstieg durch das Schwarzleotal bis zur Bergstation der Asitz Bergbahnen - die Teilnehmer, die sich für die "light-Variante" entscheiden, nehmen für diesen Teil der Strecke die Gondel. Was nun folgt ist das reinste Trail-Vergnügen. Entlang der Strecke der "Big-5-Challenge" führen unterschiedliche Pfade Richtung Westen, ehe man oberhalb des Spielberghauses auf die Schotterstraße trifft, die talwärts bis zum "Gasthof Eiserne Hand" führt. Über die beschilderte Buchensteinwand Runde geht es vorbei am Pillersee zum Tagesziel in Fieberbrunn.